Mit Fachpublikationen, Musterverträgen, Gehaltsumfragen sowie Praxenvergleichen unterstützen wir Sie bei Ihrer Arbeit

Bei der Praxisführung helfen wir Ihnen mit Seminaren und Fachveranstaltungen

In Workshops und auf Tagungen profitieren Sie von den Erfahrungen Ihrer Kollegen

Regierung und Parlament beraten wir mit dem Praxiswissen der Branche

Mehrnutzen für unsere Mitglieder schaffen wir mit vergünstigten Fachseminaren und Rahmenverträgen

  • Navigation

Steuerakademie

01.06.2016 in Frankfurt am Main BWL-Basiswissen für Mitarbeiter
01.06.2016 in Frankfurt am Main BWL-Basiswissen für Mitarbeiter
02.06.2016 in Frankfurt am Main Kanzleiverkauf und Nachfolgegestaltungen
06.06.2016 in Frankfurt am Main Mitarbeiterinfo - Aktuelles Steuerrecht II/2016
08.06.2016 in Frankfurt am Main Krisenmaßnahmen und Verlustnutzung bei einer GmbH
09.06.2016 in Frankfurt am Main Anhang und Lagebericht nach HGB
13.06.2016 in Wetzlar Aktueller Steuerdialog II/2016

Weiterbildung

Berufsfortbildung 1. Halbjahr 2016

Unsere neuen Berufsfortbildungsprogramme für Kollegen und Mitarbeiter sowie für Auszubildende für das 1. Halbjahr 2016 liegen ab sofort vor.

mehr...

Verbandsservice

Verbandstag 2016

Wir laden unsere Mitglieder herzlich zum Verbandstag am 28. Juni 2016 nach Frankfurt am Main in das Hotel Holiday Inn Frankfurt Airport-North ein.

mehr...

Politik

Mindestlohngesetz - DStV setzt sich für eine praxisgerechtere Ausgestaltung ein

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) bringt sich aktiv in die laufende Diskussion der Bundesregierung um mögliche Korrekturen des Mindestlohngesetzes (MiLoG) ein und hat dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hierzu im Rahmen einer Eingabe einige Aspekte vorgestellt, die aus Sicht der steuerberatenden und prüfenden Berufe gesetzliche Klarstellungen erforderlich machen.

mehr...

DSTV News

DStV bei Fachtagung zum Recht der freien Berufe

Am 20.5.2016 fand in Berlin eine Fachtagung des Instituts für Marktordnungs- und Berufsrecht e.V. (IMBR) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der reglementierten freien Berufe auf deutscher und europäischer Ebene statt. Unter der Überschrift „Deregulierungsforderungen und Regulierungsbedürfnisse“ standen u.a. die neuere Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) und des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), Fragen der möglichen Neuordnung der Berufsgerichtsbarkeiten sowie die Deregulierungsforderungen der EU-Kommission auf der Tagesordnung. Der DStV war auf der Fachtagung durch seinen Hauptgeschäftsführer und die Referenten für Berufs- und Europarecht vertreten.

http://www.dstv.de/objekt-nicht-loeschen/tb-076-19-cm-dstv-bei-fachtagung-zum-recht-der-freien-berufe